Kanton Zürich

Umsetzungs-Organisation

Umsetzung erfolgt durch Direktionen, RR steuert politisch/strategisch, Stabsstelle koordiniert und führt Fachgruppe

Die Umsetzung von E-Government erfolgt durch die Direktionen und die Staatskanzlei, bzw. deren Verwaltungseinheiten. Dabei wird eine enge Zusammenarbeit mit den jeweils betroffenen Stellen angestrebt. Die Koordination erfolgt im Rahmen von Projekten oder durch die Fachgruppe E-Government. Diese trifft sich 3-4 mal pro Jahr unter dem Vorsitz der Stabsstelle E-Government und ist aus den E-Government-Verantwortlichen der Direktionen zusammengesetzt.