Zusammenarbeitsorganisation egovpartner.zh.ch

Zwei Menschen sind am Computer

Die Zusammenarbeit mit den Gemeinden ist strategisch wichtig, um E-Government voranzutreiben und eine effizientere Abwicklung der Verwaltungsgeschäfte zu erzielen.

Der Regierungsrat hat dazu ein Legislaturziel formuliert und Ende 2012 eine Zusammenarbeitsvereinbarung genehmigt. In dieser sind Vision, Grundsätze und die Organisation festgelegt. Die Geschäftsführung der Organisationsgremien obliegt der Stabsstelle E-Government.